InDivinality

Heart-Soul-Source-Alignment

 

Deine Individualität ist im Göttlichen enthalten und das Göttliche in deiner Individualität

Ein wesentliches Problem der Kommunikation und Beziehung zwischen Menschen 

besteht darin, dass sie zumeist ihre subjektive Wahrheit als DIE Wahrheit halten

und alle anderen (offen oder verborgen) abwerten, die diese Wahrheit nicht teilen.

Dabei entstehen die üblichen schmerzhaften Lager von "Wir gegen die":

"Wir Guten gegen die Bösen",

"Wir, die´s verstanden haben, gegen die, die nicht durchblicken" usw. usw.

 

Dabei geht völlig unter, dass wir nicht unsere Meinungen und Wahrheiten SIND,

sondern diese lediglich stromabwärts unseres EmotionalKörpers und WillensKörpers in unserem mind/Verstand entstehen. 

Unsere Wahrheit hat also einen tieferen Ursprung in uns, der uns oft gar nicht bewusst ist.

 

In Essenz sind wir nicht gespalten und nicht verschieden:

in Essenz bestehen wir alle aus Liebe;

lediglich die darüberliegenden unverdauten SeelenÄngste

samt ihrer strategischen, kompensatorischen SchutzSchichten verschleiern dies

(ja, mitunter bis zur vorübergehenden Unerkenntlichkeit)

 

Wie wäre es, wenn wir ab jetzt beginnen,

Mut, Neugierde, Verletzlichkeit, Stärke und Bewusstsein dafür aufzubringen,

ehrlich und in Demut zu bewohnen,

welchen gefühlten Wahrheiten, welchen emotionalen Wunden und unerlösten Themen;

welchem Weltbild, welchen GlaubensSystemen und Konditionierungen

unsere aktuelle Wahrheit entspringt? 

 

Zu dem Maß, wie wir nicht das Weltbild

und unseren eigenen stromaufwärts vom Verstand liegenden UrsprungsPunkt

(Essenz, Verwundung od. Schutz/Strategie)

als Geburtsort unserer Wahrheit erforschen und bewohnen,

kommen wir aus Unbewusstheit, mangelnder SelbstVerantwortung, Macht, Kontrolle, Besserwisserei , Rache und/oder Feigheit,

statt aus Liebe, Demut, Verletzlichkeit, Stärke und Transparenz.

Solange bleiben wir Teil des Problems, statt Teil der Lösung zu werden.

ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich wünsche mir sehr dringend,

dass jede/r ab sofort sein/ihr Bestes gibt, das in sich zu bewegen.

Wie wär´s, wenn du und ich sofort anfangen?

Vielleicht inspirieren wir unterwegs noch ein paar andere,

in der Mitte der Liebe zu verweilen, statt zu kriegerischen MedaillenSeiten zu mutieren;

unsere Wahrheit verletzlich mit offenem, transparentem, zartem, starkem Herzen zu halten, statt sie zu einem Abwehrschild und/oder einer Waffe zu machen.

Dann kann das Bewohnen unserer Wahrheiten,

selbst wenn wir uns inhaltlich nicht einig sind,

uns in Verletzlichkeit verbinden, statt uns in Härte zu trennen und zu verzanken.

 

HeartTemplations

Solltest du mal eine HeartTemplation hier auf der LandingPage verpassen,

so kannst du sie in der Sammlung im Blog nachlesen

Latest News

16|05|22 Gedicht von Belle in den SeelenTexten

Belle (früher bekannt als Isabelle) hat ein wunderschönes, bewegendes Gedicht zum Thema "schmerzvolles Heranwachsen zur Frau" veröffentlicht.

GruppenNews aus dem März 

  1. GruppenTermine für das 2. HJ 2022 sind online

  2. Die Zusammensetzungen der ProzessGruppen ab Juli stehen in den GruppenChats bereit. 

  3. Ab Juli gilt der neue GruppenVertrag
    HauptPunkt der Veränderung ist, dass es keine Buchung mehr für je 1 HJ geben wird (und dementsprechend auch keine halbjährlich neue Einteilung), sondern eine 3-monatige KündigungsFrist gilt. Bitte lies dir den Vertrag mal durch. Falls dazu VerständnisFragen auftauchen, adressiere sie bitte in deiner nächsten Gruppe.

  4. Achtung: es kann sein, dass die ASD3 ab dem 2. HJ auf die ASD 1 & 2 aufgeteilt wird; das würde die TeilnehmerInnen der 3 eine Veränderung der Daten bedeuten.

Archivierte News der letzten 13 Monate findest du hier

DSCN0605-HP.jpg