DualSeelen auf Reisen in Irdischen Gefilden...

​Wir sind in dieser Zeit und Form als Seelen hier inkarniert,

um Liebe, Wahrheit, SeelenHeilung und Freiheit zu dienen.

Allen, die auf die eine oder andere Form

mit unserer Begleitung an sich selber arbeiten wollen,

möchten wir gern behilflich sein,

dies für sich selber lebbar zu machen,

was wir in uns als Individuen

und miteinander als Paar entdecken.

Leon & Iona von der Werth

Als DualSeelen und seit Äonen gemeinsam Reisende führt das AufeinanderTreffen von Leon und Iona seither beständig dazu, jeden HerzensStein 2x umzudrehen und jeden noch so tiefen menschlichen Abgrund oder finstere SeelenHöhle gemeinsam zu erkunden, bis sie das Licht in direkt transagierbarer LiebesForm darin gefunden haben: Jeden Winkel ihrer Seelen gegenseitig auszuleuchten, so dass kein Schatten und kein Licht unbemerkt, ungefühlt und unbelebt bleibt. 

Leon & Iona sind als Seelen mit der gemeinsamen Vision hier, einen gänzlich neuen Kontext für MenschSein anzubieten:

Ein frisches, modernes Paradigma, eine neue WeltSicht; einen revolutionären Blick auf Seelen in MenschForm; als Individuen innerhalb des und als Ausdruck vom GöttlichenWesen.

Alles, was die beiden in sich selbst und miteinander in ihrer Beziehung entdecken, stellen sie in diesen größeren Dienst.

InDivinality wurde aus der Beziehung der beiden heraus geboren und bis 2016 haben sie etliche Seminare/Gruppen co-geleitet. Dann fühlte es sich  aufgrund von Leons herausforderndem SchattenmachtProzess stimmiger an, dass er sich aus der direkten Begleit/LehrTätigkeit zurückzieht.

Seither ist er "hinter der Kulissen" rege "PortalSeele": wieder und wieder durchschreitet er fundamentale SchattenProzesse als erster und eröffnet damit 1) für andere Seelen die Option, es nach ihm etwas leichter zu haben, weil er bereits eine energetische Schablone für den Prozess kreiert hat und 2) für Iona bewusst gefühlten Zugang zu derart tiefen SchattenlandDynamiken, die sie selber nie auf diese Weise in sich vorgefunden hat.

Wenn zwei Seelen/Individuen einander im Kontext von HerzIntimität, WahrheitsLiebe und dem gutem Willen, ausschließlich dem zu dienen, was in dem Moment stimmig und real ist, begegnen, wird ganz von selbst alles, was noch ungeheilt oder unintegriert oder ein blinder Fleck ist, aus den dunkelsten Ecken des Unbewussten hervorgespült, um dann im zärtlichen, geduldigen, kraftvollen Herzen desjenigen gehalten und gefühlt werden zu können, so dass es in seine ursprüngliche EssenzForm zurückheilen kann.

Am allerwichtigsten ist hier immer die eigene innere Selbst-zu-Selbst-Beziehung: sie spiegelt letztendlich alle Selbst-zu-andere-Beziehungen wieder.

Basierend auf diesen gemeinsam erforschten und gelebten Werten, in denen das SeelischEssenzhafte & das MenschlichEmotionale den Auftakt eines jeden Moments bildet, drückt Iona ihre Passion in ihrem Leben in InDivinality und als freischaffende Autorin & Künstlerin aus und Leon  baut seine Tätigkeit als emotio-spiritueller UnternehmensBerater aus. 

mehr über Leon von der Werth

Co-Begründer von InDivinality

 

  • PortalSeele

  • SchattenmachtPioneer in InDivianlity

  • spiritueller Philosoph

  • SeelenForschender

  • LiebesRaumHalter

  • InterVisioniär

  • ganzheitlich-spiritueller UnternehmensBerater


© Iona Simône von der Werth 2012-2021, 13585 Berlin, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. Kein Inhalt dieser Seite darf ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung weder ganz noch in Auszügen kopiert oder verwendet werden. Die Begriffe "Heart Dialogue" und "Auragetic Dialogue" sind rechtlich geschütztes Eigentum.  Keiner der EigenNamen (Heart Dialogue, Auragetic Dialogue, Source Dialogue, InDivinality, Soul Sang u.ä.) dürfen in irgendeiner Weise in ähnlichem oder anderem Kontext verwendet werden.  Weitere Informationen zu Copyright bzgl einzelner SeitenElemente finden Sie im Impressum.