top of page

HeartTemplations von Iona 2023


Es ist gesund und wichtig, sein inneres Nein!, zu finden;

samt Wut, Frust und Protest!


Allzu häufig entartet so ein gesundes Nein! jedoch nach und nach

in Genörgel, Gejammer, SelbstMitleid, WeltAnklage, AnspruchsHaltung, Gemecker,

welche vielmehr auf Rache, Taubheit, OpferSpielen, eigener Feigheit und Faulheit beruhen,

als der eigenen Gesundheit und dem großen Ganzen irgendwie zu dienen.

Was wäre, wenn du probierst, jedem einzelnen Nein!, das du in dir findest,

ein Ja! hinterherzuschicken:

Ein Ja!, das der Welt eine Alternative, eine Lösung, einen HeilunsWeg anbietet;

ein Ja!, das eine Hand ausstreckt, Realität ab sofort anders zu gestalten;

ein Ja!, bei dem du ganz persönlich Verantwortung für das Gelingen von etwas übernimmst und mutig vorangehst;

ein Ja!, bei dem du Teil der Lösung bist, statt Teil des Problems zu bleiben.

Wichtig ist hier, dass dieses Ja! angeboten wird, ohne dass du dazu Opfer spielst,

wenn die Welt es nicht annimmt oder dich sogar dafür verspottet und zurückweist.

Biete es als Geschenk an, aber lass deinen Schutz nicht beleidigt spielen, wenn es niemand will.

Erlaube dir stattdessen, deinen Schmerz darüber wirklich zu fühlen.

Deinen Frust. Deine Scham. Deine Verzweiflung. Deinen Unwert.

Und dann wage das nächste Ja!

Aus deiner Liebe. Aus deiner Stärke. Aus deinem Mut. Aus deiner Freude.

Aus deinem guten Willen. Aus deiner Herz-basierten Intelligenz.



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




bottom of page