EnergyUpdate zum EnergieTor 2/2/2020 bis 20/2/2020

Eine EnergiePassage von geballter 2-er-Kraft erwartet uns und die "EintrittsWehen" haben für viele Seelen bereits vor einigen Tagen begonnen.

2 steht für Beziehung/Begegnung; wenn 2 Individuen bzw. 2 Gegensätze aufeinandertreffen. Jede Beziehung(sFähigkeit) beginnt im Inneren.

Wie ist es in DIR, wenn dort Gegensätze, die ganz Verschiedenes brauchen und wollen, die ganz verschieden sind, die sich ganz unterschiedlich in die Welt einbringen wollen, begegnen? Ist da Liebe, Freude, Tanz, Ergänzung?

Oder Konkurrenz, Missgunst, Abwertung, Krieg, Unterdrückung, Dominanz, MachtKampf?

Oder Einseitigkeit, Ignoranz, Ausblenden, Alleinherrschaft?

Wie geht es deinen InnerenGegensätzen miteinander:

  • spirituell-animalisch

  • männlich-weiblich

  • yin-yang

  • machtvoll-verletzlich

  • weltlich-feinstofflich

  • rational-magisch

  • denen, die fühlen wollen - denen, die auf keinen Fall fühlen wollen, denen

  • denen es um Macht/Kontrolle/Sicherheit geht- denen, die Verletzlichkeit, Wahrheit als Priorität haben ect.?


Wie zeigen sich diese inneren Dynamiken im Außen, mit anderen Menschen? Wie projizierst du innere Konflikte/Abneigungen aber auch Bewunderungen/Überhöhungen nach außen? Wie projizierst du sowohl Probleme/Not/Leiden als auch Lösungen/Rettung/Erfüllung nach außen?

Im Kontext dieser inneren BeziehungsDynamiken deiner vielseitigen Gegensätze geht es im 2-2-2-2-EnergieTor darum, wie du mit SeelenStärke UND Verletzlichkeit mit deinen individuellen (vielseitigen, gegensätzlichen) HerzensGaben/SeelenTalenten in der Welt bist. Wie umfangreich du dich in aller Größe und Sichtbarkeit ZEIGST und wie tief du reinlassen und nehmen kannst, wie die Welt dir antwortet. Wie tief du dich von Gutheit, Fülle, Freude und Magie berühren lassen kannst. Wie tief dich Schmerz, Enttäuschung, Ohnmacht erschüttern darf, ohne dass du dazu Opfer spielst.

Symptome, die im Zusammenhang damit auftreten können:

  • Ängste, Unruhe, Rastlosigkeit, Panik

  • Haltlosigkeit, Orientierungslosigkeit, sich selbst nicht mehr verstehen

  • Überforderung, Gefühl, zu ertrinken/unterzugehen, überwältigt zu werden

  • SchlafProbleme, Müdigkeit, AusgelaugSein, Erschöpfung

  • RückzugsWunsch, StilleSehnsucht

  • Schwindel, KopfSchmerz, NackenSchmerz, RückenSchmerz

  • VerdauungsBeschwerden/BauchSymptome


Empfehlungen zur Unterstützung:

  • Versuche, Raum für Ängste/Widerstand & Co z halten und dich MIT ihnen in aller Größe und Berührbarkeit, Verletzlichkeit und SeelenStärke in die Welt zu trauen, dich zu zeigen, die Welt reinzulassen und dich den aktuellen Stürmen von Herausforderungen zu stellen; lass dich überwältigen und erschüttern - erlaube dem Leben, dich zu fluten

  • Frage dich, was von dir du noch nicht zeigst (Talente, Gaben, Essenzen / Schatten/Dunkelheit, "Schwächen" / Verletzlichkeiten, Bedürftigkeit, Wünsche, Grenzen) und wie du Verantwortung für den nächsten proaktiven Schritt dorthin übernehmen kannst

  • Emotation, ChakrenReinigung, HineinLehnen in DivineYin/YinAma & DivineYang,

  • Hingabe und Vertrauen in den Prozess-als-solchen

  • Ausleitung/Entgiftung, SalzBäder, leichte/hochwertige Nahrung, Natur, Erdung, Tanzen

© Iona und Leon von der Werth 2012-2020. Alle Rechte vorbehalten. Kein Inhalt dieser Seite darf ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung weder ganz noch in Auszügen kopiert oder verwendet werden. Die Begriffe "Heart Dialogue" und "Auragetic Dialogue" sind rechtlich geschütztes Eigentum.  Keiner der EigenNamen (Heart Dialogue, Auragetic Dialogue, Source Dialogue, InDivinality, Soul Sang u.ä.) dürfen in irgendeiner Weise in ähnlichem oder anderem Kontext verwendet werden.