EnergyReading Mai 2021: gesunde Leichtigkeit statt Belohnungs-orientiertes Durchhalten!


Aktuell befinden wir uns zwischen 2 SuperMondinnen (27. April war die erste, 26. Mai kommt die nächste) und bereits in den Wochen davor (seit ca. Anfang März) ging es energetisch in Wellen und Spiralen immer wieder zwischen Licht/Hoffnung/Klarheit & Schatten/Abgründe/AbwärtsSpirale/Verwirrung/Schwere stürmisch einher.


Hier einige Symptome, die aktuell viele Seelen in MenschForm betreffen und recht anspruchsvoll sein können:

  • KreislaufSymptome, BlutdruckThemen, Schwindel, Übelkeit, Schwäche

  • Muskeln, Knochen, Rücken, Gliederschmerzen, Gelenke

  • VerdauungsProbleme, Magen, Darm, ResorptionsStörungen, "Vergiftungen", Entzündungen, Gereiztheiten (ReizMagen/ReizDarm), Übelkeit

  • Kopfschmerz, Schwindel, Übelkeit, komplette Erschöpfung

  • SchlafProbleme, komplette Erschöpfung, chron. Müdigkeit, "einfach nicht mehr auf die Beine kommen"

Wenn dich die Symptome länger oder verstärkt belasten, geh doch lieber mal zu einem ganzheitlich ausgerichteten Mediziner deines Vertrauens und lass dich Blut/Stuhl/Urin-mäßig mal gründlich durchchecken (inkl ob du gut entgiftest und alle nötigen Mineralien/Vitamine reichlich (!) zur Verfügung hast). Während die Symptome vllt/wahrscheinlich im Kontext von Heilung/SeelenErwachen stehen, können sich solche Sachen ja dennoch auch wirklich manifestieren und den Körper real belasten und da ist es gut, gründlich nachschauen zu lassen, was dein Körper vllt gerade zur Unterstützung/Entgiftung/Stärkung/Heilung braucht.


Auf seelisch-emotionaler-energetischer Ebene sprechen die Energien eine intensive Sprache. Sie konfrontieren uns mit folgenden Schwerpunkten:

  • alte Ängste/Themen/Muster knallen mitunter mit Hochdruck erneut in den Fokus, häufig mit einem frustrierten Gefühl von "Again?! Really??!!!??" begleitet Bitte verzweifle nicht an dir selber! Denke an die Spiral-förmige HeilungsBewegung... (Achtung: Link führt zu einem SeelenGespräch auf Youtube) und probiere dich in der nächst-größeren Version von SelbstVerantwortung, um dich um dieses Thema angemessen zu kümmern.

  • es spricht einiges dafür, dass sich die Energien zu mehr Leichtigkeit und einer "guten Wende" hin bewegen. Dass Antworten nahen, die wir lange ersehnt haben. Dass etwas zur Klärung kommt. Dies kann sich kollektiv zeigen, aber auch ganz individuell-persönlich auf der Ebene von Partnerschaft, JobSituation u.ä. Fragen dazu: möchtest du wirklich "zurück zur alten Normalität"? Oder möchtest du etwas ganz Neues? Wie könnte sich dieses ganz Neue in deinem Leben zeigen und manifestieren, ohne dass sich die ganze Welt ändern muss, damit es möglich wird? Was kannst DU verändern? In der Routine deines Alltags? In deiner Ernährung? In deiner seelischen Hygiene? In gesunder Abgrenzung? In weniger OpferDramaGejammer, RettungsAnsprüchen, Projektionen und stattdessen mehr SelbstVerantwortung, Ehrlichkeit und Mut? In Caring für dich/andere/die Welt? Wie soll "das neue Zeitalter" aussehen und wie kannst DU es gestalten, in your own little way?

  • es gibt gerade eine starke Ausrichtung von "wir müssen durchhalten"/"wir müssen das alles jetzt ertragen"/"wir müssen stark sein und uns disziplinieren!"... Das immer weiter Tragen der Lasten des Wahnsinns der Welt ist nicht unbedingt gesund, obwohl DurchhalteVermögen natürlich sehr hilfreich sein kann. Aber was, wenn es hier um die Frage geht, wie wir all das, was gerade ganz real zu tragen ist, mit Leichtigkeit tragen würden? Mit Liebe, Freude und Leichtigkeit, welche weder Dunkelheit noch Schwere, noch Hass, noch Schrägheiten ausweichen, sondern vielmehr gemeinsam einen heilenden, stillen Raum bilden, in dem all das existieren darf, während die GrundAusrichtung gleichzeitig eine tiefere ist? Keine Liebe/Freude/Leichtigkeit, die irgendetwas Innen oder Außen meidet, sondern es vielmehr trägt?

  • Und: Vorsicht beim "Durchhalten" auch vor der Falle "Wenn ich brav all meine Hausaufgaben mache und alle Bürden des Lebens ohne zu klagen, trage, DANN haben MamaPapaGott mich lieb und ich werde belohnt (mit einem besseren Leben, weniger Leiden, ich komme ich den Himmel, ich finde meinen SoulMate, meine Krankheit wird heilen...)" Es geht nicht um Erlösung oder Belohnung, sondern um Transmutation deines Herzens und Entfaltung deiner Seele; eine ewiglich-fließende HeilungsWachstumsBewegung, bei der es ausschließlich um DICH geht: du wirst für überhaupt nichts belohnt und auch für absolut nichts bestraft!

  • während du "schwanger" bist mit deinem nächsten inneren ShiftSchritt/mit der nächsten Etappe von HerzHeilung und SeelenWachstum/einem gesünderen Du/der näch-tieferen SpiralBewegung deiner SelbstEntfaltung..., was bedeutet es heute-hier-jetzt für dich, während der vllt schmerzhaften und schweren Geburt dieses nächsten Du volles Vertrauen ins Göttliche UND deine eigene Essenz zu haben? Wo braucht es deinen vollen Einsatz und wo braucht es Hingabe?

Während wir weiterhin mit unkennbarer, unkontrollierbarer "Dunkler Materie" (nicht im Sinne von schlecht/böse, sondern im Sinne von "wir können hier gerade einige Mysterien nicht mit dem Verstand kapieren und nicht mit unserem Willen kontrollieren) konfrontiert sind, ist es so immens wichtig, innere Kraft-& AuftankOrte zu haben: A Shelter in the Storm. Wo ist heute dein innerer KraftOrt? Wie sieht es da aus? Wie fühlt es sich da an? Wer ist da bei dir? Ein EngelWesen? Ein Guide? Ein KraftTier? Elfen? Ein nicht-inkarnierter Mate? Oder ein äonenlanger SeelenFreund? Ein Baum? Ein Ozean? Dein LieblingsBerg? Ein Wasserfall? Wo zieht es dich hin, um dich zu erholen, auf dich zu besinnen, dich zu reinigen und mit frischer Energie aufzutanken? Damit meine ich keine Energie von außen, sondern EssenzEnergie: versuche, dich innerlich z.B. mit Licht/Farb"Duschen" od. einem Bad in einem auragetischen Ozean von den Lasten des Alltags energetisch zu detoxen, so dass deine eigene EssenzEnergie wieder freier sprudeln kann.



In der Hoffnung, dir mit den Stichpunkten etwas Kontext für die vergangenen und kommenden Wochen gegeben zu haben, wünsche ich dir viel Kraft und Mut für deine aktuellen und nächsten Schritte.


Iona von der Werth 10|05|2021



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Hier noch 3 SoulSangEmpfehlung, die zusätzlich beim für-dich-Raum-halten helfen können: